Navigation
Malteser Schifferstadt

Fünffache Förderung für Malteser in Pfalz und Saarland

Deutsche Postcode Lotterie unterstützt Projekte mit über 23.000 €

16.01.2018
Der Besuchsdienst mit Hund in Homburg freut sich über die Förderung gemeinsam mit dem glücklichen Lotterie-Gewinner aus Nohfelden.

Fünf soziale Projekte der Malteser im Bistum Speyer werden von der Deutschen Postcode Lotterie gefördert. 3.240 € erhalten die jugendlichen Demenzbegleiter in Hatzenbühl, 6.000 € die Rettungshundestaffel Homburg/Saar, 3.200 € der Malteser Demenzdienst und 3.000€ der Besuchsdienst mit Hund in Homburg. Die Seniorenbegegnungsstätte „Villa Malta“ in Frankenthal freut sich über 7.840 €.

Mit der Förderung der Soziallotterie können die vielfältigen Dienste der Malteser in der Region ausgebaut werden. Im Projekt „Alt trifft Jung“ besuchen Engagierte der Malteser Jugend regelmäßig Senioren der Malteser Tagespflege in Hatzenbühl, verbringen gemeinsame Zeit, unternehmen kleine Ausflüge und lernen generationenübergreifend voneinander. Die Unterstützung der Postcode Lotterie ermöglicht unter anderem zehn Jugendlichen die Ausbildung zum ehrenamtlichen Demenzbegleiter.

Auch in Homburg wird der Hilfsdienst für demenziell veränderte Senioren und ihre Angehörigen gefördert und in Frankenthal kann mit der großzügigen Summe der schon lange herbeigesehnte Fahrdienst für die Besucher des offenen Seniorentreffs eingerichtet werden. Der Besuchsdienst mit Hund in Homburg freute sich bereits im Sommer 2017 über die Förderung zum Ausbau des tierischen Besuchsangebots für Senioren.

Für Rettung in der Not sorgt die Rettungshundestaffel Homburg/Saar und bedankt sich herzlich
bei der Deutschen Postcode Lotterie: „Durch die großzügige Spende ist es uns möglich, unsere Rettungshundestaffel mit aktueller Einsatzkleidung und speziellem Trainingsgerät für die Hunde auszustatten“ erklärt Stadt- und Kreisbeauftragter Jan Huber.

Eva Struving, Geschäftsführerin der Deutschen Postcode Lotterie teilt die Freude aller Projektbeteiligten: „Wir freuen uns sehr, dass wir dank des Engagements unserer Teilnehmer dieses wunderbare Projekt unterstützen können. Für die Umsetzung wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.“

Über die Deutsche Postcode Lotterie:

• Die Deutsche Postcode Lotterie ist eine Soziallotterie. Teilnehmer spielen mit ihrem Postcode, einer Kombination aus Postleitzahl und Buchstabenkürzel für die Straße.

• Mit einem Los der Deutschen Postcode Lotterie tun alle Teilnehmer der Soziallotterie zugleich Gutes. 30 Prozent des Losbeitrags fließen in gemeinnützige lokale und regionale Projekte in der Nähe der Teilnehmer.

•Weitere Informationen sind unter www.postcode-lotterie.de oder www.facebook.com/PostcodeLotterie abrufbar.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Gliederung Schifferstadt  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE855 0193 4009 0200 93  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE1PAX