Navigation
Malteser Schifferstadt

Experten-Vortrag zum Turiner Grabtuch anlässlich der gut besuchten Malteser-Ausstellung

18.04.2018
Weihbischof und Dompropst Otto Georgens, Ausstellungskuratorin Bettina von Trott zu Solz, Malteser-Diözesangeschäftsführer Dirk Wachsmann, Projektleiter Robert Austerschmidt und Oberbürgermeister Hansjörg Eger (v.l.n.r.) bei der Ausstellungseröffnung in der Domkrypta

Bereits 5.500 Interessierte haben die Malteser-Ausstellung zum Turiner Grabtuch in der Domkrypta in den ersten drei Wochen besucht. Am 18. April findet nun zusätzlich ein Experten-Vortrag zum Thema statt. Dr. Wolfgang Simon, Chemiker und Komtur des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem, referiert über den wissenschaftlichen Stand des am intensivsten untersuchten Textils der Weltgeschichte.

Zeigt das Grabtuch von Turin das Abbild des gekreuzigten Jesus von Nazareth? Was haben Chemiker, Biologen und NASA-Forscher herausgefunden? Welche Aspekte sind mit dem heutigen Stand der Wissenschaft nicht zu erklären? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Dr. Simon, der sich bereits seit vielen Jahren mit dem Turiner Grabtuch beschäftigt, am Mittwoch, den 18. April um 19 Uhr im Friedrich-Spee-Haus (Edith-Stein Platz 7) in Speyer. Der Vortrag ist kostenlos. Um Anmeldung unter robert.austerschmidt(at)malteser(dot)org wird gebeten.

Die Malteser-Ausstellung unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ist noch bis Ende April in der Krypta der Speyerer Doms zu sehen. Sie zeigt unter anderem eine originalgetreue Kopie des Turiner Grabtuchs sowie einen Korpus, der nach einer 3D-Betrachtung der Tuchabdrücke gefertigt wurde. Gruppen können unter grabtuchausstellung.speyer(at)malteser(dot)org oder 0170/7068084 kostenlose Führungen buchen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.malteser-turinergrabtuch.de und www.malteser-speyer.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V. Gliederung Schifferstadt  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE855 0193 4009 0200 93  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODE1PAX